Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Montag, 20. August 2018

HWK München Ausstellung Bienengold

Herzliche Einladung zur Ausstellung BIENENGOLD in der Galerie Handwerk im Herzen von München vom 6.9.-7.10.2018 Max-Joseph-Straße 4, 80333 München, Eingang Ottostraße. 
14.9. 2018 Vortrag zur Renaissance der Figurenbeuten, in der HWK Raum Zugspitze, ab 15h
Mehr unter: www.hwk-muenchen.de/galerie







BIENENGOLD HWK München



Birgit Maria Jönsson
Bildhauerin für Bienen 
Atelier Honighäusla 
Alle Figurenbeuten unter:

Anfang der weitergeleiteten E‑Mail:

Von: Bienen imBauch <figurenbeuten@gmail.com>
Datum: 20. August 2018 um 09:38:43 MESZ
An: Birgit Jönsson <figurenbeuten@gmail.com>
Betreff: BIENENGOLD HWK München

Herzliche Einladung zur Ausstellung BIENENGOLD in der Galerie Handwerk im Herzen von München. 50 Aussteller stellen ihre Liebe zu den Bienen unter Beweis. Vom 6.Sep. -7. Oktober 2018 Mehr unter: www.hwk-muenchen.de



Birgit Maria Jönsson
Bildhauerin für Bienen
Atelier Honighäusla
www.bienenimbauch.de
Alle Figurenbeuten unter:
http://goo.gl/maps/AujDj

Dienstag, 24. Juli 2018

Cocoon for bees of pure gold

Think of a bee hive out of pure gold, than you know how worth full are bees for us in our days. Beehive sculptures with good treatable systems, out of hole trees 2 to 3 meter high since 1992 www.bienenimbauch.de

Montag, 23. Juli 2018

Zeidlerhonig

Unser kleiner Held für Weitreisende.

Samstag, 14. Juli 2018

Figurenbeute in Rares für Bares

Wenn man bedenkt, dass ein Museum für Figurenbeuten, noch zu DM-Zeiten 5000 für eine verwitterte Figurenbeute gezahlt hätte, dann ist der Deal, den die zwei Schwestern aus München für ihr Familienfundstück bei Bares für Rares gemacht haben reichlich unter Wert. Für eine Figurenbeute aus meiner Werkstatt, wie hier der Honigschlecker vor dem Bayerischen Bienenmuseum muss ein Vielfaches mehr auf den Tisch gelegt werden. Die Bienen sind uns das Wert geworden!!

Sonntag, 1. Juli 2018

Die Kunst für Bienen, Sadecki Bartnik, Polen

Heute am großen Imkerfest bei Sadecki Bartnik südöstlich von Krakau werden 25 tausend Besucher erwartet. Hier in Europas grösstem Bienenmuseum sind zahllose Figurenbeuten ausgestellt. Ein Muss für jeden Freund der Schnitzkunst und der Imkerei!!

Donnerstag, 28. Juni 2018

Biesiada u Bartnika, oder: Wo die Zeidler zuhause sind

In Polen lebt die Zeidlerei! Was auch hierzulande mittlerweile 'hoch gehandelt' wird: Bienen in lebenden Bäumen. Auf dem Imkerhof Sadecki Bartnik, 100 km südöstlich von Prag lebt das Schnitzerhandwerk zusätzlich. Während nebenan in Bäumen, Klotzbeuten gezeidelt wird findet hier die Kunst ihren Anklang. Ein großes Imkerfest wird zum Wochenende 30.6./1.7.2018 ausgerichtet, 25 000 Besucher werden erwartet. Ein Hoch auf Janusz Kasztelewicz!!