Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Montag, 14. November 2011

Adam + Eva, für Bienen

Die Lage ist ernst. Zischelnd schraubt sich die Schlange vom Boden, über die Füße von Adam nach oben. Er hält Eva an der Hand. Diese gibt sich ganz ihren Verführungskünsten hin, ihm aber schwant Schlimmes.
Der Entstehungskrimmi
Ganz gemäß der Tradition der Figurenbeuten wird auch diese zu den abschreckenden ihrer Art gehören.