Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Donnerstag, 22. Dezember 2011

weil es so schön ist, Adam und Eva für Bienen in Farbe

So könnte es werden...
Happy New Year!!

Raum für Bienen, Adam und Eva

Schulter an Schulter, Hand in Hand, zwischen ihnen der Raum für die Bienen.
Ein Märchen in Eichenholz.
Geflügelte Festtage
Trees for bees,
Votre Apisculptrice Birgit Jönsson
Werkstatt für Figurenbeuten

Dienstag, 20. Dezember 2011

Winter: Zeit für Bienen Beuten Bau

Im Winter stelle ich her, was im Frühjahr belebt wird. Hier die Eva, wieder und wieder streiche ich ihr mit der Motorsäge über das Gesicht.
Bildhauerin für Bienen und Beuten

Montag, 19. Dezember 2011

An die Bildhauerlehrlinge

Zur Erinnerung!
Im Photo siehst du manchmal mehr.
Bis zum nächsten Mal.
Birgit Maria Jönsson

Raum für Bienen

1 Tagewerk
Lieblingsbeschäftigung: Raum für Bienen schaffen
Bildhauerin für Bienen

Die Frau auf der Sau

...Ist immer dabei.
Mein Lebensmotto: reite auf dem Rücken der Sau durch die Welt, ihr Instinkt weiß genau wohin. Deine einzige Aufgabe: Balance halten..

Adam + Eva und der Kuhfuss

Die Witterung unter Null ist optimal zum heben der Beute für die Bienen von Adam + Eva. Sehr nützliches Utensil: der Kuhfuss
Werkstatt für Figurenbeuten

Figurenbeute: Schlafende Wächterin

Die Bienen schlafen in ihrem Bauch
Bildhauerin für Bienen