Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Samstag, 7. Januar 2012

600 Jahre Jeanne d'Arc


Die Restaurierung ist abgeschlossen
Am 6. Januar 2012 wurde Jeanne d'Arc die heilige Jungfrau von Orléans 600 Jahre alt. Diesem Jubiläum zu Ehren, hier ein Auszug aus dem Leben der Figurenbeute Jeanne d'Arc dieses Jahr.
Jeanne wird zur Restaurierung gebracht
Echtes Blattgold für ihre Fahne



Der Schwarm wird eingeschlagen

Diesen Schwarm bekommt Jeanne unter
den Waffenrock geschmuggelt


Einige Wochen später

Lebendtransport zum Wasserschloss
Wassertrüdingen







Donnerstag, 5. Januar 2012

Vom Kettensägemassaker zum Handschmeichler

Es ist nicht viel Zeit vergangen. Jetzt liegt Schnee. Aus den Lärchenstämmen sind binnen Stunden zwei zarte Kugeln entstanden.
Werkstatt für Figurenbeuten
Mit Lehrlingen

Marilyn Monroe für Bienen

Und während die Bienen schlafen hat Marilyn endlich ihr Pelzchen angezogen.

Voodoo-Zauber, Bannkorbmaske

Währenddessen denke ich schon ans Bienenjahr. Eine original afrikanische Maske habe ich aus meinem Geburtsort Tegernsee mitgebracht.
Jetzt noch das Flugloch, den Rest machen die Bienen.
Werkstatt für Figurenbeuten und Bannkorbmasken.

Kettensäge Kugel

Nach 1 Std.
Die Sonne kommt raus, die Kugeln auch!! Bravo.
Werkstatt für Figurenbeuten
Es geht rund.

Kettensägemassaker

Trotz Sturm, trotz Regen, trotz Urlaub die Schnitzlehrlinge sind dran.
Zwei neue Klötze aus feinem Lärchenholz und es geht los.
Ziel: eine Kugel, prall und rund
Werkstatt für Figurenbeuten
Einmal anders

Dienstag, 3. Januar 2012

Flugloch, Adam und Eva für Bienen

Ich muß zugeben, ich hatte schon einfachere Fluglöcher... im Maul der Schlange..
Zischl, zischl
Werkstatt für Figurenbeuten
Die 1. Tat im Jubiläumsjahr

The Cathedral for bees

Der Dom der Bienen, die Beute...