Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Samstag, 8. September 2012

Tag des offenen Denkmals So. 9.9.; der Honigladen ist geöffnet

Zum Tag des offenen Denkmals ist auch der Honigladen von 14-16h göffnet. Der nur als Projekt laufende Honigladen befindet sich in Nürnberg ältestem Fachwerkhaus in der Oberen Schmiedgasse 54. Zum Tag des offenen Denkmals finden hier stündlich Führungen statt. Im Honigladen kann Honig aus aller Welt probiert werden:
Im Moment stehen Honige aus Indien, Kroatien, Frankreich, Teneriffa, Russland, Italien, München, Oberammergau etc. zum probieren bereit. Sie sind herzlich eingeladen, im Vergleich die große Vielfalt des Geschmacks zu entdecken.
Kein Verkauf!




Donnerstag, 6. September 2012

Heilige und Bienen

Wenn ich gerade den Pfarrer Veit vom Berg als Figurenbeute schnitze, so hat das durchaus Tradition. In der Tradition der Figurenbeuten finden wir häufig religiöse Themen. Hier sind der Heilige Franziskus und Antonius als Figurenbeuten zu sehen. Die Heiligen, darunter auch oft der Schutzpatron der Bienen und Imker, Ambrosius, sollten den Bienenstand unter ihren Schutz stellen. Auch in Klöstern wurden Figurenbeuten mit religiösem Hintergrund gefunden. 

Der Dom der Bienen

Der Innenraum für die Bienen muss noch weiter ausgehöhlt werden. Das 3-Raum-Beutensystem meiner Figurenbeuten nimmt genauso viel Zeit in Anspruch, wie die Skulptur selbst.

Sankt Jakobus

Diese Kirche ist offen.
Veit vom Berg für Bienen mit der Jakobuskirche eingeschnitzt

Kirche von Uehlfeld

Schauschnitzen in Uehlfeld

"Seid aber Täter des Wortes und nicht Hörer allein" steht über dem Kirchenportal des Jakobus-Kirche in Uehlfeld. Es wird heute eingeschnitzt.

Mittwoch, 5. September 2012

Schauschnitzen im Aischgrund

Ein Projekt der LAG Aischgrund
Ein Projekt für Bienen

Der trompetende Engel von Uehlfeld


"Ach i hob des bis jetzt füa a Taubn g'haltn". Vielleicht ist es nicht ganz verkehrt, den Engel  vom Kirchturm zu holen und dem Veit auf den Rock zu nähen. Der Wind steht heute günstig, so kann ich ihn von meinem Arbeitsplatz direkt sehen und ins Holz übersetzen. Später vergoldet, wird er auf dem Talar des Veit vom Berg gut erkennbar sein. Die Kirche setze ich dem "Held im Kirchenrock", wie er auch genannt wird, im Flachrelief zur Seite. So ist seine Zugehörigkeit eindeutig. Es gilt die Strukturen der Motorsäge mit denen der Schnitzeisen in Einklang zu bringen.


Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. 

Auf dem Kräuter-Rundweg im Aischgrund


Hier der Innenraum der Evangelisch-Lutherischen St. Jakobus-Kirche in Uehlfeld. Hier hängt auch das Gemälde des Veit vom Berg, Grundlage für die Figurenbeute. 
Wo Bienen leben.
Werkstatt für Figurenbeuten

Pfarrer Veit für Bienen


Uehlfeld bekommt für den Kräuter-Rundweg eine Figurenbeute. Die Gemeinde will die Legende des Pfarrers Veit-von-Berg wiederbeleben; mit Bienen im Bauch. Er hatte nach dem 30-jährigen Krieg mit den wenig Überlebenden das Dorf wieder aufgerichtet und Impulse gesetzt, die bis heute fortleben.


Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. 

Uehlfeld Figurenbeute Veit vom Berg



Mein Spickzettel hängt in unmittelbarer Nähe zu meinem Schnitzort vor der Veit-vom-Berg Schule. In der 100m weiter stehenden Jakobuskirche hängt das einzige Ölgemälde des Pfarrers Veit. Zu sehen ist, wie er das lebensrettende Kasualienbüchlein hält. Es hatte ihm im 30-jährigen Krieg das Leben in seiner Brusttasche gerettet. Der Durchschuss ist Heute das Flugloch für die Bienen. Jetzt ist 
die haltende Hand im Eichenholz zu finden.

Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. 

Dienstag, 4. September 2012

Der Lachende Buddha-haha für Bienen


Bei einem Wind, der Heute sicher besser wäre zum Segeln als zum Ölvergolden habe ich den Buddha restauriert. Hier das Ergebnis. Nur der geschulte Blick sieht die Flickstellen. Noch wichtiger ist, dass es für die Bienen im Inneren des Bauches trocken bleibt. 


Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. 

Restaurierungsarbeit am Lachenden Buddha


Die Figurenbeuten sind aus ganzen Eichenstämmen, so kommt es auch zu Rissbildungen. Mit einer Leimspanverbindung können diese sehr wirksam zugemacht werden. Mein Goldreserven vom Rosenoble-Doppelgold sind noch reichlich. Später werden die Risse kaum noch zu sehen sein. Und die Bienen überwintern trockenen Fußes.


Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. 

Montag, 3. September 2012

Besuch bei Martin Bauer mit Martin Winter


Wenn ich in Uehlfeld schnitze nütze ich gleich die Nähe zum Kräutergarten Martin Bauer in Vestenbergsgreuth zu einer Führung. Martin Winter hat selbst 30 Völker in der Hesselbergregion und sehr leckeren Honig. Die Figurenbeute Martin Bauer ist seit Juni mit Bienen besetzt. Das Volk hat sich gut entwickelt. Im Kräutergarten blühen noch viel. So der Fenchel, der Hanf, die Erdbeeren, und die Aloe....

Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. Schlecken Sie mit!

Dürer zum lernen

Wenn wir uns auch fragen müssen, warum wir es in Kauf nehmen, 3 Std. für die Dürer Ausstellung anzustehen, der Wunsch etwas mitzunehmen steigt proportional zur Wartezeit. So habe ich mir die Proportionslehre seiner Köpfe noch einmal verinnerlicht; ein relativ gedrungenes Gesicht, zu einer erheblichen Gehirnschale; diesbezüglich ist am Kopf vom Veit noch einiges nachzuarbeiten, am besten gleich mit der Motorsäge.
Aktuelles aus der gläsernen Werkstatt

Veit-vom-Berg für Bienen

Melde mich zurück an meinem Arbeitsplatz in Uehlfeld. Auch wenn die Schule noch nicht begonnen hat kommen gleich die ersten Kinder. Die Frage heute: "wie tust du den Honig da rein? " Ich: " Die Bienen tun den Honig da rein" Junge: "oder so rum". Und weiter geht's mit seinem Freund.
Werkstatt live vor Ort
Informationen zu Holzbearbeitung, Bienenhaltung, Tradition der Figurenbeute und Auftraggeber, LAG Aischgrund



Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. Schlecken Sie mit!

Sonntag, 2. September 2012

Honigladen geöffnet am Tag des Denkmals 9.9.2012


Der Honigladen befindet sich in Nürnbergs ältesten Fachwerkhaus. Am Tag des offenen Denkmals finden hier in der Oberen Schmiedgasse 54 stündlich von 10 - 17 h Führungen statt. Der Honigladen ist parallel von 14-16h geöffnet.
Schmecken Sie vorbei
Ein Projekt der Figurenbeutenwerkstatt


Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Tip: 2 Monate Projekt Honigladen. Schlecken Sie mit!

Favorit des Tages: Blütenhonig aus Russlnd

Projekt Honigladen

Die Wachstürme im Honigladen.

Einige Geschmacksnoten des heutigen Tages: So. 2.Sep. 2012
Akzienhonig:
sanft, brav, artig, 'vanillig' im Abgang
Löwenzahnhonig:
schwer
Münchner Stadthonig:
wie Medizin, nach Minze, bis nach unten ist Bewegung, wirkt auf der Zunge lange nach
Blütenhonig aus Russland erregte wahre Begeisterung:
klar, sonnig, mild, einzigartig
Rosmarinhonig:
Süß und das wars.

Heute Altstadtrennen in Nürnberg, der Honigladen hat geöffnet

Der Promotion-Meister Bär Burek kann gut verkaufen. Um so mehr sind die Besucher des Honigladens erstaunt, daß es hier nichts zu kaufen gibt. Honig aus aller Welt schmecken ist hier angesagt. Auch heute, zum legendären Altstadtrennen ist der Honigladen zum probieren geöffnet.
Obere Schmiedgasse 54, gegenüber dem Albrecht-Dürer-Haus, gegen 12h
Geschmacksnoten können unverbindlich abgegeben werden.
Ihre Werkstatt