Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Samstag, 16. März 2013

Open Air für Bienen

'Meine' open air Werkstatt in Vestenbergsgreuth an der Schule. Bei schönem Wetter eine feine Sache. Heute sind die 2 Kinder dran, welche die Kräuterfrau in den Armen hält. Wie eine Art Schutzmantelmadonna breitet sie schützen ihren Kräutermantel über die Kinder. Heute ist der Kopf des Jungen gesondert in Bearbeitung. 
Vestenbergsgreuth, Werkstatt vor Ort.



Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Alle Figurenbeuten auf GoogleMap unter:

Freitag, 15. März 2013

Kräuterfrau für Bienen, Vestenbergsgreuth


Momentaufnahme, Detail. Rabe Max,  auf der Schulter der Kräuterfrau ist schon zu erkennen. In den Kräutergeschichten, die mir die Kinder aus Vestenbergsgreuth geschrieben haben ist Rabe Max mit dabei. So findet er Eingang unter dem grossen Sonnenhut der Kräuterfrau. Vielleicht flüstert er ihr ein besonderes Rezept zu. Der Schulbus hält direkt neben meinem Schnitzort. so können die kleinen Autoren sehen, wie sich ihre Geschichten ins Holz übersetzen.
Werkstatt vor Ort, Vestenbergsgreuth



Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Alle Figurenbeuten auf GoogleMap unter:

Donnerstag, 14. März 2013

Gestern - Heute, Kräuterfrau für Bienen


Der Schwanz der Katze, das Medaillon auf der Brust, das Decoltée, der blaue Himmel...
Die Kräuterfrau für Bienen entsteht.
Ein Projekt der LAG-Aischgrund.  



Werkstatt für Figurenbeuten
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
Alle Figurenbeuten auf GoogleMap unter:

Viel Holz und Musse für Bienen


Die Kräuterfrau von Vestenbergsgreuth für Bienen entsteht. Meinem Vorfahren dem Biber gleich, haue ich die Kettenzähne ins Eichenholz; Zahn um Zahn einem neuen Zuhause für Bienen entgegen.




Mittwoch, 13. März 2013

Heute Kräuterfrau für Bienen

Baustelle Vestenbergsgreuth im Aischgrund. Sie sind herzlich willkommen, den Arbeiten an der Luxuswohnung für Bienen beizuwohnen. Heissen Tee gibt es auch hier, vor Ort im Greuther Fabrikverkauf gleich nebenan.
Bildhauerin für Bienen

Dienstag, 12. März 2013

Abenteuer Stadt Natur, der Zeidler für Bienen ist dabei; 6.6.2013, 17h beim Heilpflanzengarten Neutorzwinger

Von 5.6. bis 9.6.2013 ist in Nürnberg viel über die biologische Vielfalt zu erfahren. Wanderungen, Filmvorführungen, Entdeckungstouren u.v.m. stehen auf dem Programm. Auch der Zeidlarius Norimbergensis ist dabei. Mit Bienen belebt, wird er Kultur und Natur in einem präsentieren.
Termin notieren!
Aktuelles Programm in Kürze zu googeln unter: Abenteuer StadtNatur