Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Freitag, 16. August 2013

Die Kräuterfrau für Bienen ist fertig!


Die Kräuterfrau für Bienen hat Flügel bekommen. Die Flügeltüren zum Beuteninnenraum sind montiert. Nur beste Qualität ist im Beutenraum verarbeitet, Edelstahl, und wasserfeste Multiplexplatten, formstabil und haltbar. Aus 20 Jahren Erfahrung hat sich das 3- Raumsystem bewährt. Praktisch in der handhabe geht auch diese Figurenbeute an den Start. Zum Anfang des nächsten Bienenjahres kann sie mit den honigsüssen Immen besetzt werden. Das Wappen von Vestenbergsgreuth leuchtet in der Sonne. Werkstatt für Figurenbeuten. 


Bienenhäuser zum Schwärmen
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
GoogleMap:
ACHTUNG NEUE EMAILADRESSE

Donnerstag, 15. August 2013

"Denn in Wahrheit war ich ein Bienenkorb..."


Durch eine Fensterscheibe kann später das Innenleben der Beute beobachtet werden. Wie einen Altar lassen sich die Flügeltüren öffnen. Dazu ist viel Handarbeit nötig. Nuten fräsen, Falze legen, Schiede zuschneiden, Fenster und Türen einpassen. Die Bienen sollen es dunkel, trocken, dicht und isoliert in ihrer Beute haben. Das Vestenbergsgreuther Wappen zeigt eine Holzpantine auf Goldgrund. Dieser wird mit einer Ölvergoldung wetterfest gemacht.
Werkstatt vor Ort, an Mariae Himmelfahrt: " denn in Wahrheit war ich ein Bienenkorb, als die hochgelobte Biene Gottes in meinem Schosse Einkehr fand" so offenbarte es die hl. Maria der Birgitta von Schweden.


Bienenhäuser zum Schwärmen
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
GoogleMap:
ACHTUNG NEUE EMAILADRESSE

Mittwoch, 14. August 2013

Kräuterfrau für Bienen, Bemalung 2. Tag



Vestenbergsgreuth, zwischen Schule und Rathaus. Die Kräuterfrau entsteht. Figurenbeuten sind Heute Sympathieträger für Bienen. Im 18. JH. zur Abschreckung gegen Honigdiebe aufgestellt, werben sie nun um mehr Sympathie für Honigbienen in Ballungsräumen. Gleichzeitig erzählen sie etwas über die regionalen Besonderheiten...


Bienenhäuser zum Schwärmen
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
GoogleMap:
ACHTUNG NEUE EMAILADRESSE

Kräuter, Bienen und Malen nach Zahlen

Die 5. Figurenbeute auf dem Kräuter-Rundweg geht der Vollendung entgegen. Der Innenausbau ist noch zu bewerkstelligen, aber vorher nütze ich das Hoch für die Bemalung. Der Kräuterstrauss ist geschnitzt; Sonnenhut, Ringelblume und Lavendel hält das Mädchen dem Korb des Jungen entgegen. Die Flächen fülle ich nicht aus, wie beim Malen nach Zahlen. Figurenbeuten sollen gemeinhin schon von Weitem erkannt werden. Die Bemalung ist noch einmal eine ganz eigene Arbeit. Farbauswahl und Zusammensetzung sollen sich harmonisch am Aufstellungsort eingliedern. Open Air Werkstatt für Bienen und ihre Skulpturen. 


Bienenhäuser zum Schwärmen
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
GoogleMap:
ACHTUNG NEUE EMAILADRESSE

Dienstag, 13. August 2013

Bemalung Kräuterfrau für Bienen, Vestenbergsgreuth


In drei Schichten mit bienenfreundlichen Farben. 1. Tag
Werkstatt vor Ort in Vestenbergsgreuth


Bienenhäuser zum Schwärmen
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
GoogleMap:
ACHTUNG NEUE EMAILADRESSE

Räuberei bei Martin Bauer

Während nun alle Bienenvölker ihren Honig an den Imker abgegeben haben und auf Zuckerwasser sitzen, haben die Bienen in den Figurenbeuten aus meiner Werkstatt noch ihren Wintervorrat in den Waben eingelagert. Der Anreiz an Honig zu kommen ist für die abgeschleuderten Bienenvölker enorm, so ist der 'run' auf die Figurenbeuten vehement. Das Flugloch muss auf wenige Zentimeter/Millimeter verkleinert werden, sonst haben auch die Bienen in Figurenbeuten keinen Honig für die kalten Monate. Natürlich kann in meinen Figurenbeuten mit Flüssigfutter zugefüttert werden. So kann auch  der lästige Melezitosehonig in den Waben zurückgedrängt werden. Bei Figurenbeuten eher selten, da sie im Idealfall im Stadtgebiet leben, wo die schwarze Fichtenrindenlaus eher selten vorkommt.
Werkstatt für Figurenbeuten



Bienenhäuser zum Schwärmen
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
GoogleMap:
ACHTUNG NEUE EMAILADRESSE

Montag, 12. August 2013

Die Kräuterfrau von Vestenbergsgreuth für Bienen

Zwischen Hermersdorf und Weickersdorf, direkt am Kräuter-Rundweg wird die Figurenbeute von der Kräuterfrau aufgestellt. Von weitem sichtbar erstrahlt sie in vielen bunten Farben. Die Tradition der Figurenbeuten ist schon immer sehr bunt. Wer sich einen Ausflug ins Dt. Bienenmuseum nach Weimar oder ins Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain bei Crimmitschau gönnt, kann diese farbenfrohe Volkskunst bewundern. Die Kräuterfrau wird ganz in dieser Tradition laufen. Bunt wird sie mit ihren Kindern die Fahradfahrer von Weitem begrüssen. Das Vestenbergsgreuther Wappen ist mittlerweile auch am Fusse der Skulptur eingearbeitet. Die Holzpantine auf dem Wappen gibt dafür eine gute Grundlage.


Bienenhäuser zum Schwärmen
Birgit Maria Jönsson
Jeden Tag aktuell unter:
GoogleMap:
ACHTUNG NEUE EMAILADRESSE