Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst

Die Bienen in Schutz nehmen. Zeichen setzen. Ein Beitrag aus der Kunst
Die Volkskunst der Figurenbeuten gab es schon vor 300 Jahren, in weiten Teilen des mittleren Osteuropas. Sie wurden in den imkerlichen Gärten aufgestellt, um Honigdiebe zu vertreiben. Heute brauchen die Bienen selbst unseren Schutz. Ich schnitze aus dicken Eichenstämmen, vor Ort, für Land und Leute, Figurenbeuten. Mit einem praktischen Beutensystem ausgerüstet für Jedermann, der mit Bienen kann. Werkstatt für Figurenbeuten; dort, wo Bienen leben.

Hier finden Sie alles zum Thema Bienen und Figurenbeuten

Donnerstag, 14. Juni 2018

Cocoon withe bees

Honey bees settled down in an golden oak tree. From behind we can watch through the window, how the bees are. A the room system allows varroa treatment and the feeding of the bees. Atelier for bee hive sculptures Birgit Maria Jönsson

Sonntag, 10. Juni 2018

Tag der Stadtnatur beim Zeidler, Nürnberger Burg

Tag der offenen Tür beim Burg-Zeidler. Mit frischem Honig und einer Bauchschau geht es rund bei die Zeidler-Bienen. Vor der gerade erblühenden Strauch-Rosskastanie schauen wir dem Zeidler in den Bauch. ' Save our bees', heute ist der kleine Bienentresor geöffnet, am Tag der Stadtnatur. Kleine Honigpröbchen vom frisch geschleuderten Reichswaldhonig, den ursprünglichen Pfründen der Zeidler können genommen werden. Neutomauer 3, 90403 Nürnberg